Trockeneisstrahlgerät mit Abrasivzusatz - COMBI mit Abrasivmodul

 

abrasives Trockeneisstrahlen

Abrasives Trockeneisstrahlen kombiniert Trockeneis mit einer minimalen Menge von Abrasivmittel und ergibt das einzige, wirklich ökologische Abrasivstrahlen. Neben den schon bekannten Charakteristiken der CRYONOMIC® Trockeneisstrahlmaschinen ermöglicht dieses Konzept die Vorteile der Wirkung von Abrasivmittel zu verbinden mit der Reinigungseffizienz von Trockeneisstrahlen. Dies ergibt :

  • eine drastische Senkung des notwendigen Abrasivmittels (der Strahlmittelverbrauch kann bei bestimmten Anwendungen um 90% gesenkt werden - je nach Anwendung und benutztem Abrasivmittel).
  • einfachere und schnellere Reinigung der Arbeitsumgebung nach dem Strahlen
  • die Entwicklung von wesentlich weniger zu entsorgenden Sekundärabfällen und damit Reduzierung der Kosten der Abfallentsorgungs- und Behandlungskosten.(Mit nur 1,2 bis 5 kg Abrasivmittel pro Stunde, gemischt mit 20 bis 40 kg Trockeneis, können Sie schon entlacken und metallische Oberflächen entrosten ohne wesentliche Staubentwicklung
  • hochökologisches Abrasivstrahlen.
  • die Möglichkeit für traditionelle Sandstrahlunternehmen ab jetzt zwischen nicht-abrasivem Trockeneisstrahlen und ökologischem Abrasivstrahlen zu wählen, welche am besten geeignet ist für eine bestimmte Applikation (oder Teil einer Applikation).
  • die Möglichkeit für spezialisierte Trockeneisstrahler eine kleine Menge von Abrasivmittel hinzuzufügen,wenn die Umstände solches erlauben - und wirklich erfordern - und dies mit derselbsten Maschine.
  • eine wichtige Erweiterung des Aktivitätsgebietes der industriellen Reinigungsdienstleistungsfirmen mit nur einer Maschine
 

Wie funktioniert es?

CRYONOMIC® abrasives Trockeneisstrahlen ist basiert auf Untersuchungen und Entwicklungen die deutlich zeigen dass die Kombination von Trockeneis und Abrasivmitteln zu einer weit kräftigeren und schnelleren Reinigungsmethode führt im Vergleich zu beiden einzelnen Reinigungsmethoden. Die Anwendung von Trockeneis verstärkt und beschleunigt wesentlich die abrasive Wirkung des Strahlmittels.

 

 

 Das System umfasst:

• Die COMBI 71, 72, 73, 71R, 72R oder 73R Trockeneisstrahlmaschine 
• Abrasivmodul aus Edelstahl leicht montierbar an der Trockeneisstrahlmaschine 
• Zusätzlicher Abrasivschlauch 
• Abriebfeste Spezialdüse für die standard MG 1004 Pistole. 
Das abrasive Trockeneisstrahlsystem ist basiert auf der CRYONOMIC ® -Technologie patentiert von ARTIMPEX SA und erfüllt die neue EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (inkl. 2006/95/EG und 2004/108/EG). 


Wozu kann es benutzt werden ? 

Mit dem CRYONOMIC® Abrasiven Trockeneisstrahlen erreichen Sie die gleichen Ergebnisse wie mit herkömmlichen Strahlmitteln (Oberfläche nach der Behandlung: Sa 2,5), aber in der Regel schneller und mit nur einer sehr kleinen Fraktion der üblichen Abfälle. Abrasives Trockeneisstrahlen kann eingesetz werden zum Entrosten und Entlacken, zur Reinigung von Gebäuden, Infrastrukturen und andere Objekte unterschiedlicher Art (Holz, Metall, Stein usw.), wo der Einsatz von Abrasivmittel erforderlich ist. 

 

 

Welche Art von Abrasivmittel kann verwendet werden ?

Spezialisierte Unternehmen die verschiedene Arten von Abrasivmittel anbieten, können Sie am besten beraten bei der Wahl des geeignetestem Abrasivmittels für Ihre Anwendung. Jedes Abrasivmittel mit einem Durchmesser zwischen 0,1 mm und 2 mm kann verwendet werden.